Fünf Zukünfte: vollehalle für den Bürgerrat Klima

Während unsere Bühnenshow weiterhin in der Garage geparkt bleiben muss, haben wir im April eine interessante Auftragsarbeit für den Bürgerrat Klima umgesetzt, der vor wenigen Tagen zum gemeinsamen Beraten zusammengekommen ist.

Der Bürgerrat Klima ist eine Versammlung von 160 repräsentativ ausgelosten Bürgerinnen und Bürgern, die über mögliche und nötige Maßnahmen zum Umgang mit der Klimakrise debattieren. Dabei stehen ihnen ModeratorInnen und Expertise aus Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zur Seite. Da dieses Gremium durch Losverfahren bestimmt wurde, findet sich hier ein wirklich repräsentativer Ausschnitt der Bevölkerung wieder – ob Handwerker oder Ärztin, Steuerberaterin oder Polizist. Die Ergebnisse ihrer Beratungen werden im Herbst 2021 in Form eines Bürgergutachtens der Politik übergeben.

Unsere Aufgabe bestand dabei nicht darin, unsere eigene Haltung zum Klima zu transportieren, sondern uns in fünf ganz verschiedene Sichtweisen auf das Thema hineinzuversetzen, von sehr konservativ bis extrem progressiv. Wiedergegeben werden diese Haltungen in fünf kurzen Filmen, in denen Jule Torhorst sie portraitiert. Jule vermittelt, welche Forderungen und Konsequenzen sich aus den jeweiligen Haltungen ergeben und wie künftige Welten auf dieser Grundlage dann jeweils konkret aussehen könnten.

Der Sinn der Übung liegt darin, den breiten Raum der Vorstellungen aufzuzeigen, mit denen heute “Zukunft gedacht” wird. Denn unsere heutigen Weltanschauungen prägen die Welt von morgen. Die Spanne reicht vom drastischen Konsumverzicht bis zur Reise zum Mars.

Das Ziel war, den Bürgerinnen und Bürgern als Inspiration für ihre Arbeit beim Klimarat einen weit gefächerten gedanklichen Horizont des aktuellen politischen Angebots zu öffnen. Immerhin debattieren sie über keine geringeren Fragen als die, in welcher Welt wir eigentlich leben wollen, wie wir dorthin gelangen können und nicht zuletzt, ob wir uns über einen gemeinsamen Weg verständigen können.

Der vollständige Mitschnitt der zweiten Sitzung des Bürgerrats Klima vom 28. April lässt sich nachträglich hier online sehen, und hier unsere “fünf Zukünfte”.

Wir freuen uns sehr, dass wir einen Beitrag für diese große gesellschaftliche Debatte leisten konnten, und bedanken bei Jascha Rohr und dem gesamten Team vom Bürgerrat Klima für die spannende Aufgabe. Und wir hoffen sehr, dass die fünf Szenarien den Klimarat bereichern und inspirieren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.